convert vcr to dvd easily with top 4 methods   

Inhaltsverzeichnis

1. Erster Teil: VHS gegen Videorecorder
2. Zweiter Teil: Können Videorecorder-Bänder auf DVD konvertiert werden?
3. Dritter Teil: Wie konvertiere ich einen Videorecorder in eine DVD?
4. Vierter Teil: Wie konvertiere ich VHS auf DVD?


In den letzten 90er und frühen 2000er Jahren waren Videorecorder die Akteure, die den Markt überfluteten. Die Leute kauften Videorecorder und spielten damit ihre Kassetten / Kassetten im VHS-Format ab. Die Technologie hört jedoch nie auf, sich weiterzuentwickeln. Die Welt bewegte sich weiter und es kam vor, dass Videorecorder veraltet und unerwünscht wurden, als VCD- und DVD-Player ins Spiel kamen. DVD überzeugte VCD als das bisher verwendete De-facto-Format. Da die alten Erinnerungen jedoch im VHS-Format aufgezeichnet werden, das nur mit einem Videorecorder abgespielt werden kann, wurde die Notwendigkeit, Videorecorder in DVD umzuwandeln, zu einer Notwendigkeit . 

   

In diesem Artikel wird ausdrücklich erläutert, wie Sie Videorecorder mit der besten Software-App, die für diesen Zweck geeignet ist, problemlos in DVD konvertieren können.

   


Erster Teil: VHS vs VCR


Die Leute sind normalerweise verwirrt über diese beiden Akronyme - VHS und VCR. Hier ist die einfache und prägnante Erklärung zu diesen Begriffen.


VHS - Video Home System


VHS ist ein Videoformat, das 1970 von JVC, einem japanischen Unternehmen, erfunden wurde. Es war die analoge Videoaufnahme im Standardformat auf Bändern und Kassetten. Der letzte Film, der im VHS-Format gedreht wurde, war 2006 "A History of Violence".

   

Videorecorder - Videokassettenrekorder oder Videokassettenrekorder


VCR ist kein Videoformat, sondern ein Gerät, das Videokassetten aufnehmen und abspielen kann. Viele Unternehmen produzierten Videorecorder bis 2016, als sich herausstellte, dass DVD übernommen hat.  Funai Electric hat Berichten zufolge im Juli 2016 das letzte Videorecorder-Gerät hergestellt.

   

Sowohl VHS als auch VCR sind tot und weg; Das VHS-Format existiert nicht mehr und Videorecorder gibt es nicht mehr. Trotzdem konnte man in einigen Geschäften immer noch einen Videorecorder finden.


Was ist der klare Unterschied zwischen VHS und VCR?


Der Unterschied besteht darin, dass VHS ein Videoformat ist und VCR der Name eines Players ist, der VHS-Kassetten abspielt . 

   

Zweiter Teil: Können Videorecorder-Bänder auf DVD konvertiert werden?

   

Anscheinend können VCR-Bänder nicht auf DVD-Playern abgespielt werden. Dies ist die einzige Möglichkeit, Ihre VCR-Bänder weiterhin abzuspielen, indem Sie sie in das DVD-Format konvertieren und sie auch auf eine DVD brennen . 

   

Wie konvertiere ich Videokassetten auf DVD? Sie benötigen einen Videorecorder-DVD-Konverter. Interessanterweise gibt es ziemlich viele, um Videorecorder-Bänder in DVD umzuwandeln. Am einfachsten ist es jedoch, wenn Sie ein VHS / DVD-Kombinationsgerät verwenden. Diese Methode ist unkompliziert, nimmt jedoch mehr Zeit in Anspruch und kostet mehr. Eine typische VHS / DVD-Combo-Einheit kostet über 900 US-Dollar . 

   

Zu einem günstigeren Preis können Sie sich jedoch ein Videoaufnahmegerät und die DVDFab DVD Creator-Software zulegen. Diese Tools helfen beim Konvertieren von Videorecordern auf DVDs. Darüber hinaus bietet DVDFab DVD Creator aufregendere Funktionen, um Ihren Videorecorder-Film abzustimmen und attraktiver zu gestalten, wenn Sie ihn endgültig auf DVD konvertieren.

   

Für die Frage: "Können Sie ein Videorecorder-Band in eine DVD konvertieren?" Die einfache Antwort lautet JA. du kannst. Im nächsten Abschnitt wird erläutert, wie Sie ein Videoaufnahmegerät und DVDFab DVD Creator kombinieren, um Ihre Videorecorder-Filme in das DVD-Format zu bringen.

   

   

Dritter Teil: Wie konvertiere ich einen Videorecorder in eine DVD?

   

Es gibt Orte, an denen Sie Ihre alten Videorecorder-Bänder für die Wiedergabe auf DVD-Playern in DVD-Discs konvertieren können. Tatsächlich gibt es vier Möglichkeiten, Videorecorder-Bänder in DVD umzuwandeln.

   

Methode 1: Verwenden von DVDFab DVD Creator und eines Videoaufnahmegeräts


Die Dinge, die Sie benötigen, um diese Methode durchzuführen, umfassen:

  • Ein Videorecorder

  • Ein Videoaufnahmegerät

  • Ihr PC (Windows oder Mac) mit installiertem DVDFab DVD Creator

  • Und eine leere DVD zum Brennen des resultierenden Videos

digitnow video capture converter

 Ein Videoaufnahmegerät


Zunächst müssen Sie die analogen Kabel vom Videoaufnahmegerät an Ihren Videorecorder anschließen. Schließen Sie anschließend das digitale Ende (normalerweise USB) des Videoaufnahmegeräts an Ihren PC an. Sobald Sie diese Verbindung hergestellt haben, können Sie mit der Wiedergabe des Videorecorders beginnen. Wenn das Videoaufnahmegerät an Ihren PC und den Videorecorder angeschlossen ist, wird der wiedergegebene Videorecorder-Film aufgezeichnet und in einem digitalen Format (normalerweise MPEG-Format) auf Ihrem PC gespeichert . 

   

Nach der Aufnahme benötigen Sie weder das Videoaufnahmegerät noch den Videorecorder mehr. Es sei denn, Sie möchten mehr Videos konvertieren. Hier stellen Sie die DVDFab Video Creator-Software vor.


DVDFab DVD Creator ist eine führende Softwarelösung, mit der Sie DVDs so schnell wie möglich erstellen können. Die Geschwindigkeit ist schneller als bei anderen Alternativen. Außerdem unterstützt diese Software ein umfassendes Fenster "Erweiterte Einstellungen", in dem Sie Ihren DVD-Film anpassen können. Sie können auch ein benutzerdefiniertes Menü für den Videorecorder-Film erstellen, in den Sie die DVD konvertieren.

   


Verwendung von DVDFab DVD Creator zum Konvertieren von Videorecordern auf DVD

dvdfab dvd creator interface


Erster Schritt: Starten Sie DVDFab 11 auf Ihrem MacBook oder Windows-PC und klicken Sie auf "Schöpfer"Modul". Laden Sie die VCR-VHS-Filme auf die DVDFab DVD Creator-Oberfläche hoch. Interessanterweise können Sie mehrere auf diesen Videorecorder auf DVD-Konverter hochladen, wenn es viele sind (Sie haben mit dem Videoaufnahmegerät aufgenommen).

dvdfab dvd creator vcr

Zweiter Schritt: Passen Sie das Video an Ihre Disc an, indem Sie auf das Kontrollkästchen "An Disc anpassen" klicken. Sie können auch das "Erweiterte Einstellungen"Bedienfeld zum Anpassen Ihres Videos oder klicken Sie auf"Speisekarte "Option zum Erstellen eines benutzerdefinierten Menüs für Ihren potenziellen DVD-Film mit diesem Konverter von Videorecorder zu DVD.  
   
start

   

Dritter Schritt: Zeigen Sie eine Vorschau Ihres Videos an, um zu sehen, wie es auf DVD-Wiedergabegeräten angezeigt wird. Legen Sie eine leere DVD in Ihren Computer ein und klicken Sie auf ""Anfang", um die Konvertierung von Videorecorder zu DVD auszulösen. DVDFab DVD Creator konvertiert und brennt das Videorecorder-Band auf Ihre DVD.


Je nach Größe des Films kann der Brennvorgang einige Zeit dauern.

   

Methode 2: Verwenden einer Kombinationseinheit


Eine Kombinationseinheit besteht aus zwei Eingangskanälen; einen VCR-Bandkanal und einen DVD-Disc-Kanal. Wie verwenden Sie eine VCR / DVD-Kombinationseinheit?
   funai vhs to dvd recorder

  • Kaufen Sie es in einem Geschäft (online oder online) - es ist normalerweise teuer, einen solchen Konverter von Videorecorder zu DVD zu bekommen . 

  • Wenn Sie es erhalten, schließen Sie das Gerät an die Stromversorgung an und legen Sie Ihren Videorecorder in den Kanal und eine leere Disc (DVD) in den anderen Kanal ein.

  • Nachdem Sie das Band und die Disc eingelegt haben, drücken Sie die Taste "Play" neben dem VCR-Eingang und die Taste "Record" neben dem DVD-Eingang . 

  • Dadurch wird Ihr Videorecorder-Film abgespielt und gleichzeitig der Film auf die leere DVD aufgenommen . 


Diese Methode ist die einfachste, aber nicht die schnellste und die teuerste.

   

Methode 3: Verwenden eines Videorecorders / DVD-Recorders


Hier müssen Sie ein DVD-Recorder-Gerät kaufen, es an Ihren Videorecorder anschließen und es zeichnet den Videorecorder während der Wiedergabe auf . 

Dies ähnelt der obigen Methode 2, der Unterschied besteht jedoch darin, dass eine Combo-Einheit sowohl über einen Videorecorder als auch über DVD-Aufnahmefunktionen verfügt. Im Gegensatz dazu benötigen Sie für diese Methode ein separates DVD-Recorder-Gerät sowie einen Videorecorder . 
   dvd recorder

  • Schließen Sie den DVD-Recorder mit analogen Kabeln an Ihren Videorecorder an.

  • Spielen Sie das Band in Ihrem Videorecorder ab und drücken Sie die Taste "Aufnahme" auf Ihrem DVD-Recorder.

  • Warten Sie, bis der Videorecorder-Film vollständig abgespielt ist, und er wird auf Ihre im DVD-Recorder eingelegte DVD synchronisiert.

   

Methode 4: Besuchen Sie einen VCR to DVD Conversion Store


Anstatt die oben genannten Konverter für Videorecorder zu DVD zu finden, bieten Einzelhandels-Service-Center wie Walmart und Walgreens analoge und digitale Konvertierungsdienste zu einem Preis an. Sie können diese Geschäfte besuchen und Ihre alten Videorecorder-Bänder auf DVD konvertieren lassen.

   


Vierter Teil: Wie konvertiere ich VHS in DVD?


Nachdem wir so viel über die Konvertierung von Videorecordern in DVDs und die erste Wahl für einen guten Videorecorder in DVD-Konverter gesagt haben, wollen wir zum Schluss fortfahren, wie man VHS in DVD mit einem guten Konverter von VHS in DVD konvertiert. Anscheinend benötigen Sie ein Analog-Digital-Videoaufnahmegerät und eine DVD-Erstellungssoftware (z. B. DVDFab DVD Creator) . 

   

Das Videoaufnahmegerät nimmt das Band von Ihrem Videorecorder auf und speichert es im MPEG-Digitalformat auf Ihrem Computer. Anschließend verwenden Sie DVDFab DVD Creator, um den Videorecorder-Film auf DVD zu konvertieren und zu brennen. Außerdem können Sie ISO-Dateien von DVDs extrahieren, um sie digital auf Ihrem Laptop oder Ihrer Festplatte zu sichern. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag:bester ISO-Extraktor zum Konvertieren von ISO-Dateien.